Das Projekt „Identifizierung, Bewertung und Anerkennung informell erworbener Kompetenzen“, kurz IBAK, ist abgeschlossen. Diese Projektwebsite www.competences.info steht weiterhin für alle Interessierten offen, sie wird allerdings nicht mehr aktualisiert.

Die Identifizierung, die Bewertung und die Anerkennung informell erworbener Kompetenzen – das sind für uns nach wie vor Hot Items. Finden Sie auf unserer Homepage www.heurekanet.de einen aktuellen Überblick zu Verfahren und Instrumenten in unserer IBAK-Datenbank oder auch News aus unserem BMBF-Projekt „"KomBiA - Kompetenzbilanz für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer". Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942
F: +49 251 3999 5943
E: info@heurekanet.de

IBAK Webseite am 26.10.2020


Name des Verfahrens Kompetenzenkoffer-Kompetenzbilanz fĂĽr Migrantinnen und Migranten in der Gruppe
Zielgruppe Erwachsene Menschen mit Migrationshintergrund, auf der Suche nach beruflicher Neuorientierung, beruflicher Weiterentwicklung oder Arbeitssuche. Ursprünglich speziell mit und für Frauen mit Migrationshintergrund entwickelt, aber grundsätzlich für alle Personengruppen anwendbar. Unter Beachtung genderspezifischer und kultureller Aspekte ist auch eine heterogene Gruppenzusammensetzung möglich.
Beschreibung
Methoden/ Instrumente Theoretisches Gerüst des Kompetenzenkoffers stellen der Fragebogen und das Portfolio der „Kompetenzbilanz für Migrantinnen“ (DJI) dar (siehe 10.2.). Die Instrumente der einzelnen Module werden derzeit in einem Leitfaden zusammengeführt und aufbereitet
Ziel/ Ergebnis Der Kompetenzenkoffer zielt auf die Identifizierung, Wertschätzung und Bewertung von Kompetenzen. Es handelt sich hierbei um eine ganzheitliche und subjektorientierte Arbeitsmethode, die auch auf Selbstreflexion und Empowerment abzielt.
Zeitbedarf Mehrere Tage: 8 Module à 2 – 2,5 Stunden sowie Abschlusssitzung
Lizenzvergabe
Direkte Kosten Keine Kosten
Anbieter Jobcenter, Agenturen fĂĽr Arbeit, Beratungsinstitutionen
Entwickler Entwickelt im Rahmen des Teilprojekts empowerMi der Entwicklungspartnerschaft MigraNet, unter der Trägerschaft von Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH in Augsburg, 2009
Weitere Infos http://www.tuerantuer.de/integrationsprojekte/empowermi/der-kompetenzenkoffer.html
verfügbare Sprachen deutsch
Anerkennungs- verfahren nein

Dieses Projekt wird gefördert durch:

EU-logos